Zorro- die zarteste Versuchung seit es Katzen gibt!

Als Zorro gefunden wurde, war er stark unterernährt und an einer Infektion leidend. Er wurde behandelt und ist nun wieder fit wie ein Turnschuh. Wie so viele Katzen, die auf der Straße leben, hat auch Zorro sich FiV eingefangen. Das ist aber gar nicht weiter schlimm, denn mit guter Pflege und viel Liebe kann auch  Zorro ein tolles und langes Katzenleben führen.

Da Pflegestellen rar sind, muss Zorro zurzeit noch in einem Käfig in der Tierklinik leben. Dort hat sich Zorro mit seiner süßen Art aber schon in das Herz der Pfleger geschlichen. Wir hoffen daher, dass Zorro bald ein tolles Zuhause findet, in welchem er seine Dosenöffner mit Liebe überschütten kann.

  • arabische Mau, männlich, ca. 3-4 Jahre alt
  • geimpft, gechipt, kastriert, fiv+
  • Einzelhaltung oder zusammen mit einer anderen Fiv+ Katze
  • Wohnungshaltung, idealerweise mit katzengesichertem Balkon oder katzensicherem Garten

Bildergalerie

 

 

Menu