Die schuckelige Luna genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Wie ein Wirbelwind tobt sie  durch das Haus, jagt ihrem Spielzeug hinter her oder  folgt ihrem Dosenöffner auf dem Weg in die Küche. Doch das war nicht immer so. Luna wurde am Straßenrand gefunden. Zunächst dachte man, sie sei schwanger und brachte sie zum Tierarzt. Dann die Schockdiagnose – FIP. Doch Luna war eine Kämpferin, sie wurde behandelt und erfreut sich nun vollster Gesundheit.

Auf ihrer jetzigen Pflegestelle hat Luna nicht nur ihren Spaß am Spielen wieder entdeckt,  auch ist sie sehr anhänglich geworden und liebt es zu schmußen. Sollte ihr Dosenöffner dazu gerade einmal leine Zeit haben, liegt Luna am liebsten in ihren Kratzbaum und beobachtet Vögel.

Wir wünschen uns für Luna ein schönes Zuhause, gerne mit gesicherten Balkon, sodass sie die Vögel weiterhin aus nächster Nähe beobachten kann.

  • arabische Mau, circa 2 Jahre alt, weiblich
  • gechipt, geimpft und kastiert
  • Einzelhaltung
  • Wohnungshaltung, idealerweise mit katzengesichertem Balkon

Menu